Gastro-Schirme

Gastroschirme werden aufgrund starker Beanspruchung bei verschiedensten Witterungsverhältnissen naturgemäß aufwändiger gebaut. Größe, Stabilität und gleichzeitig leichte Bedienbarkeit sind hier die Grundanforderungen, die erfüllt sein müssen. Sonnenschirme von Glatz bzw. Bikatec eignen sich deshalb hervorragend für diese Einsatzgebiete. In unserem Online-Shop finden Sie zusätzlich Standard-Gastroschirme die sofort verfügbar sind.

Funktionalität

Gastroschirme als Schattenspender sind mittlerweile unverzichtbare Bestandteile der Ausstattung eines Gastgartens. Zusätzlich mit Lichtleisten, Heizung und Kühlung, kann die Zeit der Nutzung des Gastgarten durch Kunden wesentlich verlängert werden. Sonnenschirme der Marken Glatz oder Bikatec, sind besonders auf solche Einsatzgebiete abgestimmt und bieten neue Möglichkeiten, ein optimierteres Angebot für Kunden anbieten zu können.

Ästhetik

Ein Gastroschirm kann aber nicht nur als funktionales Objekt eingesetzt werden. Ein qualitativ hochwertiger Schirm trägt dazu bei, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Dabei ist zu beachten, dass nicht jeder Schirm in jeden Gastgarten passt, weshalb wir es uns zum Ziel gesetzt haben, Ihnen die verschiedensten Schirmarten, von Standardschirmen über Tulpenschirme bis zu Zeltschirmen anbieten zu können. Auch Sonderanfertigungen für etwas größere bzw. kleinere Gastgärten werden von uns vertrieben. Sind besonders ausgefallene Schirmformen (Trichter, Tulpen, etc.) gefragt, empfehlen wir Schirme der Firma Bikatec.

Befestigung

Für die Befestigung von Gastroschirmen, sorgen entweder Bodenhülsen, die einbetoniert werden, Sockel aus Metall bzw. Beton oder Mauerkonsolen bei leichteren Schirmen. Bei hohen Windlasten und exponierten Lagen, empfehlen wir Schirme die hohen Windgeschwindigkeiten standhalten, z.b. die Glatz Palazzo Serie, die bis zu 95 km/h an Windgeschwindigkeit verträgt.

Infrarotstrahler & LED-Beleuchtung

Wärmestrahlung auf Knopfdruck: Infrarotstrahler sorgen bereits beim Anschalten fast verzögerungsfrei für wohlige Wärme. Die hochfrequenten Wärmewellen durchdringen die Luft, fast ohne Energie an diese abzugeben und sorgen so energiesparend und punktgenau dort für Wärme, wo sie gebraucht wird. Das alles geschieht ohne Vorheizen und ohne Wärmeverlust – perfekt für lauschige Herbstabende. Die vielseitig einsetzbaren Heizstrahler wandeln 90% der aufgewendeten elektrischen Energie in Wärme um, die Stromkosten betragen dabei je nach Modell und Stromanbieter ca. 35 Cent pro Stunde. Besonders in Zeiten von Raucheinschränkungen in geschlossenen Räumen ein unabdingbares Muss für Gastronomie, Hotellerie und Gastgärten. Kombiniert mit robusten und langlebigen LED-Systemen, ist dies übrigens auch die ideale Lösung für Ihren Raucherbereich im Freien.

Glauben Sie nicht uns, überzeugen Sie sich selbst!