Warum Beschattung für den Gastrobereich immer wichtiger wird

„Kein Schatten, keine Kunden“. Ein Gedankengang, der nicht ganz der Realität entspricht. Richtiger wäre: „Kein Schatten, weniger Kunden“, denn ein guter Gastronom weiß, wie er seine Gäste auch ohne extravagante Schattenlösungen zum Kommen und Bleiben verleitet. Fakt ist allerdings, das Schatten in einem Gastgarten Gäste zum längeren Verweilen bewegt. Dabei ist zu beachten, das Sonnenschirm oft nicht gleich Sonnenschirm bedeutet. Billig gekauft ist oft gekauft. Insbesondere im Gastronomie-Bereich, ist die Qualität der eingesetzten Schirme von übergeordneter Bedeutung – eine einmalige und dauerhafte Lösung ist hier gefordert.

In Zeiten des Klimawandels und erhöhter Sonneneinstrahlung sind Sonnenschirme zu einem Muss geworden. Sonnenschirme haben sich im Laufe der Jahre von nur funktionellen, zu ästhetischen Objekten entwickelt, die heute überaus oft im gewerblichen Bereich eingesetzt werden. Aber warum genau wird Beschattung, vor allem im Gastronomie-Bereich immer wichtiger?

Durch einige Studien wissen wir schon seit langem, dass zu viel Sonne schädlich für den menschlichen Körper sein kann. Sonnenschirme wurden schon seit der Antike eingesetzt, um Schutz vor der Sonne zu finden – und auch heute noch – besonders in Zeiten von erhöhter UV-Belastung, werden Schirme aus diesem Grund eingesetzt. Außerdem macht es die schattenspendende Funktion möglich, einen fühlbar kühleren Bereich zu schaffen. Besonders im Sommer erfreuen sich Lokalitäten nicht zuletzt wegen dem „Zusatzangebot Schatten“ enormer Beliebtheit. Aber nicht nur der Schatten spielt bei der Funktionalität eine bedeutende Rolle: Mit zusätzlichen Heizkörpern ist es obendrein möglich, die Gastgartensaison zu verlängern.

Zusätzlich dienen Sonnenschirme nicht mehr nur als Mittel zum Zweck, sondern werden ergänzend zur Funktionalität, häufig als ästhetische Betrachtungsobjekte eingesetzt. Ein oder mehrere gut platzierte Sonnenschirme können die gesamte Optik eines Gastgartens, Poolbereichs oder jedes beliebigen anderen Ortes ergänzen bzw. verbessern. Besonders hier wird der Unterschied zwischen 0815- und qualitativ-hochwertigen Sonnenschirmen erkennbar, der sich oft im verbauten Material bemerkbar macht. Auch Gäste erfreuen sich an einer angenehmen Atmosphäre und sind in weiterer Folge oft bereit, ein bisschen mehr zu konsumieren und die Lokalität weiterzuempfehlen.

Ein weiterer wesentlicher Nutzen von Sonnenschirmen seit deren Erfindung, war und ist es, eine erweiterte nutzbare Fläche zu schaffen. Zum Beispiel ist es mit Sonnenschirmen denkbar, einen bestehenden Bereich (z.B. Restaurant) zu erweitern oder einen komplett neuen Bereich zu kreieren und nutzbar zu machen (z.B. PopUp-Stores). Sollte Ihnen aufgrund eines hohen Andrangs schlicht der Platz ausgehen, könnten Sie relativ schnell mit Schirmen dieses Problem lösen – und dabei sogar das Ambiente ergänzen.

Mit Sonnenschirmen lässt sich so einiges machen, die angeführten Punkte stellen keinesfalls alle Einsatzgebiete von Schirmen dar, sind jedoch nach unserer Erfahrung die häufigsten und am meisten gefragten. Wenn Ihnen ein weiterer Nutzen in den Sinn kommt, lassen Sie uns es wissen, wir treten gerne mit Ihnen in Kontakt.

Wie können wir helfen?

Kontaktieren Sie uns via Telefon oder Kontaktform.

Haben Sie bereits alle Optionen für die optimale Beschattung für sich oder Ihre Gäste ausgeschöpft?

Seit 2004 sind wir in Bad Vöslau vertreten und gestalten seitdem schattige und kühle Individuallösungen.